Ausbildung

Wir wollen nur das Beste für unseren vierbeinigen Begleiter. Welpenkurse, Kurse die das tägliche Zusammenleben simulieren, Kurse für die Beweglichkeit und den Spürsinn unseres Lieblings und vieles mehr sind dabei mit am Start.

Welpenkurs

Im Welpenkurs lernt unser putziger Welpe spielerisch sich aufeinander einzustellen. Das bezieht sich auf die Beziehung zwischen Junghunden untereinander, aber auch für die Beziehung zwischen dem Mensch und seinem Hund. Welpenkurse können schon im Alter von 8 Wochen gestartet werden. Man kann sich Welpenkurse als eine Art Vorschule für den geliebten Vierbeiner sehen. Sie sind wichtig für die Sozialisierung der Tiere, sowohl mit anderen Hunden als auch mit Menschen. Das Lernziel für den Menschen ist ein ausgewogenes und harmonisches Zusammenleben sowie der richtige Umgang mit dem eigenen Hund.

ZU DEN ORTSGRUPPEN

Begleithundesport

Der Begleithundesport ist in Österreich eine der beliebtesten Hundesportarten. Es werden Prüfungen sowohl als auch Wettbewerbe durchgeführt, die in drei Stufen abgehalten werden. Bei dieser Sportart wird der Hund in Gehorsams- und Gewandtheitsübungen ausgebildet und ist für jede Rasse und jede Größe des Hundes geeignet. Eine Begleithundeprüfung ist daher für jeden Hundehalter empfehlenswert.

Bei der Führung eines Begleithundes wird die Verbindung zwischen Mensch und Hund sowie das Zusammenleben mit der Familie und der Umwelt, im hohen Maß gefördert. Durch positive Bestärkung und Motivation, Futter und Spiel, erlernt das Tier den notwendigen Gehorsam.

ZU DEN ORTSGRUPPEN

Agilitytraining

Agility heißt die trendige Sportart für Mensch und Hund. Dabei ist Teamgeist angesagt. Der Hund bewältigt auf einem Parcours Hindernisse in verschiedenen Schwierigkeitsgraden. Wie das im Sport einmal so ist, gewinnt das schnellste, fehlerfreie Gespann von Mensch und Hund.

ZU DEN ORTSGRUPPEN

Melden Sie sich bei uns!

Ob Hundeschule, Ausbildungen oder Seminare. Wir helfen Ihnen gerne weiter!

KONTAKT